TPS "Temperature Protection Systems"

Diese Systeme stehen für die aktive und passive Temperaturkontrolle im Güterbereich. Gemeinsam mit unserem Kunden erarbeiten wir ein Lastenheft mit der spezifischen Anforderung. Das Ziel, die komplette Sicherstellung eines immer gleichen Klimas in Güter-Transport-Räumen.

Dies kann eine Standard Lösung z.B. in Form einer Diesel-Luftheizung mit Frostschutz-Temperatur-Automatik sein. Ebenso möglich sind beliebig komplexe high-end Autark-Lösungen mit 360° Überwachung. Sensorgesteuert, Alarmmeldungen via Satellit an die Zentrale und an Smartphones zuständiger Logistiker mit Informationen wie "Tür geöffnet", "Mindestmenge X unterschritten" oder "neue GPS Position" etc. Neue SW-Programme können real-time standortunabhängig per FOTA weltweit auf die Systeme geflasht werden.

 

Anwendungsbeispiele

ePaper
Teilen:

Konzeptstudie

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KOMP GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt